„Sorry seems to be the hardest word“ – ein Lied im Englisch-Unterricht

Zum Üben des Hörverständnisses eignen sich Lieder sehr gut. Man kann das Lied vorspielen und einen Lückentext ausfüllen lassen, zum Beispiel, oder das Lied mitsingen lassen. Davor kann man zur Wiederholung die Vokabeln aus dem entsprechenden Wortfeld sammeln, in diesem Fall  Wortfeld „Streit  und Versöhnung“:

to have a quarrel : einen Streit haben

to overreact: überreagieren

a stream of abuse: eine Reihe von Beschimpfungen

to think about it: darüber nachdenken

to excuse yourself: sich entschuldigen

to regain trust: Vertrauen wiedererlangen

 

Anschließend kann man dann den Song hören, in dem sich eine Frau entschuldigt, die es sich wirklich schwer tut damit:

Dazu kann man den folgenden Lückentext ausfüllen:

https://en.islcollective.com/resources/printables/worksheets_doc_docx/sorry_seems_to_be_the_hardest_word_with_tasks/beginner-prea1-how/63438